Aischtaler Filmtheater Höchstadt/A.

Willkommen auf den Seiten des Vereins Förderung der Filmkultur e.V.
Höchstadt/Aisch. Hier können Sie etwas über unsere vergangene und künftige Vereinsarbeit  sowie über die aktuellen und geplanten Veranstaltungen erfahren.

Offener Brief an das Bundeskartellamt und unsere Stellungnahme zur Reaktion
Beschwerde
über die Verletzung des Gleichbehandlungsgrundsatzes, hier Verweigerung der Belieferung DCI-kompatibler Systeme (A-Cinema, Admovie, ROPA) mit Film-DCPs, insbesondere durch deutsche Töchter US-amerikanischer „Majors“ Studios.
Offenen (Protest)Brief an den CEO von Warner USA (Der lange Schatten des Freihandelsabkommens TTIP) u.a.  Texte hierzu auf Briefwechsel in der Sache

Schreiben an Kanzlerin Dr. Angela Merkel und unsere Erwiderung auf den Antwortbrief von Staatsekretär Winands

Herrn
Staatssekretär a.D. Dr. Günther Winands
An die
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Willy-Brandt-Straße 1
10557 Berlin

OFFENER BRIEF
Die Durchsetzung marktradikaler US-Geschäftspraktiken mit Billigung der Bunderegierung ist nicht hinnehmbar – in keinem gesellschaftlichen Bereich.

Frau Iris Berben
Herrn Burkhart Klaußner
Frau Hermine Huntgeburth
für den Vorstand
der Deutschen Filmakademie
Köthener Str. 44
10963 Berlin
Email: Info@Aischtaler-Filmtheater.net

Über welche unserer Aktivitäten (nicht nur) in
den (Print)Medien Sie nicht informiert werden, erfahren Sie unter
“Zeitungsberichte HÖS”

hchstdtwint1
Nikolaus kl
SchafeHÖS2 Kl
hchstdtwint4
WeihnChristkHö1kl
hoechstadt4